Herzlich Willkommen: News

Systemische Gesellschaft Wir sind ein anerkanntes Institut der Systemischen Gesellschaft (SG). Alle Weiterbildungsangebote, die mit SG gekennzeichnet sind, bieten die Möglichkeit, dass nach erfolgreichem Abschluss ein Weiterbildungsnachweis bei der Systemischen Gesellschaft beantragt werden kann.

Alle Beratungsangebote außerhalb unserer Weiterbildungen finden Sie unter den Rubriken Supervision, Therapie und Coaching

MS-SUP-II : Systemische Supervision (SG)

Diese 1,5 jährige Weiterbildung richtet sich an systemische Berater*innen/ Therapeut*innen (SG oder DGSF) mit einer 5 jährigen Berufspraxis, die sich in dem Bereich "Supervision" professionalisieren möchten. Ziel dieser Weiterbildung ist es, sich Kenntnisse anzueignen in

  • Qualitätssicherung in Arbeitssystemen
  • Professionalisierung von Führungs- und Leitungskräften und Teams
  • Reflexion von Handlungs- und Entscheidungsstrukturen
  • Erweiterung der eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen zur Selbstexploration
  • Entwicklung von konstruktiven Kommunikationsformen
  • Systemisches Arbeiten in Organisationen
  • Begleitung von Veränderungsprozessen
  • Systemische Methoden in Supervisionsprozessen

Alle Seminare und Supervisionen werden mit ausgebildeten Lehrtherapeut*innen (SG) durchgeführt. 

Die Anmeldegebühr beträgt 50,00 Euro.

Weitere ausführliche Informationen finden Sie unter der Rubrik Weiterbildung.

25.09.2018 - 17.04.2020 SUP II max.14 TN 3.850,00 Euro

 

 

Kurs - MS XIII: Systemische Beratung (SG)  

2018 - 2020 MS XII Start 19.06.2018 4.350,00 Euro  ausgebucht
2018 - 2021 MS XIII Start 17.12.2018 4.350,00 Euro  

Systemische Beratung ist mittlerweile im internationalen Kontext  in vielen Berufsfeldern vertreten. Diese zweijährige, berufsbegleitende Weiterbildung ist der Grundstein für die weiterführenden Aufbaukurse "Systemische Supervision" und "Systemische Therapie". Ziel unserer Weiterbildung ist, dass Sie mehr Sicherheit, Professionalität, Lösungsorientierung  in der systemischen Gesprächsführung erlangen.

Um Vielfalt zu erzeugen, werden die Seminare und Supervisionen mit ausgebildeten Lehrtherapeut*innen (SG) und systemischen Dozent*innen durchgeführt.

Wir bieten Ihnen ein persönliches Erstgespräch an um anstehende Fragen und Zulassungsvorraussetzungen zu besprechen. 

Unseren Teilnehmer*innen, die sich innerhalb des ersten Weiterbildungsjahres zu einem Aufbaukurs(s.u.) anmelden, erhalten eine Ermäßigung von 10% auf die Kosten des Aufbaukurses.

Alle von unseren Lehrtherapeut*innen und Dozent*innen angebotenen Workshops zur Selbsterfahrung bieten wir unseren Teilnehmer*innen eine kostenlose Teilnahme an.

Sie können sich gerne über unsere Telefonnummer 02501 977 9316 oder per Mail anmelden.

Weitere ausführliche Informationen finden Sie unter der Rubrik Weiterbildung.

 Aufbaukurs MS - ST - II : Systemische Therapie & Gesundheitscoaching (SG)

Unser Aufbaukurs "Systemische Therapie & Gesundheitscoaching" richtet sich an ausgebildete "Systemische Berater*innen" (SG/ DGSF), die sich in diesem Bereich fortbilden möchten.

Die beiden Begriffe Therapie & Gesundheitscoaching werden bewußt neu eingebracht, um der Tradition des systemischen Denkens treu zu bleiben. Einerseits wird der Begriff Therapie genutzt, um unser Konzept in den Handlungskontext helfender Berufe einzubringen und andererseits wird der Begriff Gesundheitscoaching aufgegriffen, um hiermit auf unsere Ressourcenorientierung und die Selbststeuerungsdynamik in den Heilungsprozessen unserer Kunden hinzuweisen.

22. Mai 2017 MS - ST - I 2.650,00 Euro               ausgebucht
23.Mai 2019 MS - ST - II 2.650,00 Euro               

Der Kurs beginnt am 23. Mai 2019 und endet 11.02.2021. Weitere Infos entnehmen Sie bitte unter der Rubrik Weiterbildung. Teilnehmende aus unserer Weiterbildung "Systemische Beratung" erhalten einen Rabatt.l

Um Vielfalt zu erzeugen werden die Seminare und Supervisionen werden mit Lehrtherapeut*innen (SG) und Dozent*innen durchgeführt u.a. mit

Renate Jegodtka (Zentrum für systemische Beratung & Therapie)

Traumapädagogik

Autorin des Fachbuches "Systemische Traumapädagogik" in dem Seminar :

  • Systemisches Arbeiten mit traumatisierten Kindern und deren Familien
  • Sekundäre Traumatisierung und Selbstfürsorge

 

Weitere ausführliche Informationen finden Sie unter der Rubrik Weiterbildung. 

Neu - Workshops für Selbsterfahrung

Nach den Rahmenrichtlinien unseres Dachverbandes (SG) sind in den Weiterbildungen "Systemische Beratung", Systemische Therapie & Gesundheitscoaching" und "Systemische Supervision" eine Selbsterfahrung mit max. 75 Weiterbildungseinheiten (z.B. in der Weiterbildung "Systemische Beratung") nachzuweisen.

Wir haben dies nun in unseren Weiterbildungen in Form von Workshops zur Selbsterfahrung integriert, sodass für die Teilnehmer*innen keine weitere Kosten entstehen. 

 

Workshop: Selbsterfahrung "Meine Ressourcen als systemische/r Berater*in""

Ziel dieses Workshops ist, sich mit den eigenen Ressourcen im Kontext systemischer Beratung auseinanderzusetzen und diesen Tag als Selbsterfahrung intensiv zu nutzen.

Dieser eintägige Workshop richtet sich an diejenigen, die innerhalb einer systemischen Weiterbildung "Selbsterfahrung" nachweisen müssen. 

Termin:

WS I: 01.09.2018 / 10:00 - 17:00 Uhr 

Anmeldung bis zum 30.06.2018

Alle von unseren Lehrtherapeut*innen und Dozent*innen angebotenen Workshops zur Selbsterfahrung bieten wir unseren Teilnehmer*innen eine kostenlose Teilnahme an.

Workshop: Selbsterfahrung "Meine Zukunftswerkstatt als systemische/r Berater*in / Therapeut*in"

Ziel dieses Workshops ist, sich mit den eigenen Visionen als systemische/r Berater*in / Therapeut*in auseinanderzusetzen mit dem Fokus auf "meine Zukunftswerkstatt." Dieser Tag kann als Selbsterfahrung intensiv genutzt werden.

Dieser eintägige Workshop richtet sich an diejenigen, die innerhalb einer systemischen Weiterbildung "Selbsterfahrung" nachweisen müssen. 

Termin:

WS II: 12.10.2018 / 09:00 - 16:30 Uhr 

Anmeldung bis zum 30.06.2018

Alle von unseren Lehrtherapeut*innen und Dozent*innen angebotenen Workshops zur Selbsterfahrung bieten wir unseren Teilnehmer*innen eine kostenlose Teilnahme an.

Workshop: Selbsterfahrung "Meine eigenen Ressourcen"

Ziel dieses Workshops ist, sich mit den eigenen Ressourcen auseinanderzusetzen und diesen Tag als Selbsterfahrung intensiv zu nutzen.

Dieser eintägige Workshop richtet sich auch an unsere Teilnehmer*innen, die innerhalb der systemischen Weiterbildung "Selbsterfahrung" nachweisen müssen. Der Workshop ist für unsere Teilnehmer*innen kostenlos.

10 UE als Selbsterfahrung können angerechnet werden.

Termin:

  WS III:    08.12.2018 / 10:00 - 17:00 Uhr

Kosten: 100,00 Euro / externe TN /max. 12 TN

 

Workshop: Selbsterfahrung "Meine eigenen Grenzen"

Ziel dieses Workshops ist, sich mit den eigenen Grenzen auseinanderzusetzen und diesen Tag als Selbsterfahrung intensiv zu nutzen.

Dieser eintägige Workshop richtet sich auch an diejenigen, die innerhalb einer systemischen Weiterbildung "Selbsterfahrung" nachweisen müssen. 

Termin:

WS V: nn

Kosten: 100,00 Euro / pro TN /max. 10 TN

Alle von unseren Lehrtherapeut*innen und Dozent*innen angebotenen Workshops zur Selbsterfahrung bieten wir unseren Teilnehmer*innen eine kostenlose Teilnahme an.

 

Workshop: Systemische Beratung im Kontext Kindeswohlgefährdung

Dieses viertägige Aufbaumodul bietet ConSpect hier in Münster neu an und richtet sich an alle ausgebildeten Kinderschutzfachkräfte, die ihre Profession "Beratung" im Bereich des Kinderschutzes mit dem systemischen Denken und Handeln erweitern möchten. Weitere Infos finden Sie unter der Ruprik "Weiterbildung"

Start:

nn

jeweils 10:00 - 16:00 Uhr

Kosten:

535,50 Euro (inkl.19% MwSt )

50,00 Anmeldegebühr

Einen Bildungsscheck können Sie gerne bei uns einreichen.