Gesundheitsfürsorge

Liebe Teilnehmer*innen unserer Weiterbildungen,

Wir haben uns überlegt, dass wir nach den Sommerferien wieder mit den Präsenzveranstaltungen starten möchten. Da es aktuell immer wieder Corona – Hotspots gibt, werden wir die kommenden Wochen abwarten, ob die Landesverordnung NRW vom 15.06.2020 auch dann noch Bestand hat. Sollte dies so sein, dass hoffen wir sehr, dann werden wir euch ca. Mitte August hier und per Mail informieren, unter welchen Bedingungen wir die Präsenzlehre wieder durchführen können. Bitte drückt uns allen fest die Daumen, dass ein persönliches Wiedersehen nach der Sommerpause möglich sein wird.

Unserer Angebote Supervision, Coaching und Beratung können unter Einhaltung der vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen persönlich oder auch online durchgeführt werden. Bitte stimmen Sie dies vorher mit uns telefonisch ab.

 

Unsere Weiterbildungen:

Weiterbildung Start Ende Kosten
Systemische Beratung MS XVI      1.Jahr 23.11.2020 26.11.2021 2.250,00
Systemische Beratung MS XVI      2.Jahr 24.01.2022 02.12.2022 2.200,00
Systemische Supervision SUP III 01.10.2020 24.03.2022 3.850,00
Systemische Therapie & Gesundheitscoaching 06.11.2020 24.06.2022 3.250,00

Bei allen Weiterbildungen fällt eine Verwaltung- und Anmeldegebühr in Höhe von 50,00 Euro an.

News zur Weiterbildung"Systemische Beratung" 

Nachdem wir unsere laufende Weiterbildungsangebote durch Corona auf digitale Veranstaltungen erfolgreich umgestellt haben, wird auch unser nächster Kurs MS XVI entweder online oder als Präsenzveranstaltungen durchgeführt. Dies hängt von der aktuellen Situation und den vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen ab.

Im ersten Jahr mit dem Grundmodel „Systemische Beratung“ richtet sich der Fokus auf die systemisch, lösungsorientierte Haltung in der Beratung.                                 

Innerhalb dieses Moduls vermitteln wir in den Seminaren einerseits die grundlegenden theoretischen Konzepte und andererseits erste methodische Ansätze für eine systemische Gesprächsführung wie z.B. konstruktive Fragen, Reflecting Team, Skalierung und systemisch-lösungsorientierte Biografiearbeit.

Im zweiten Jahr der Weiterbildung mit dem Zertifizierungsmodul „Systemische Beratung (SG)“ lernen Sie weitere Methoden kennen. Hierzu gehören z.B.: Systembrett, systemisches Arbeiten mit Metaphern und Skulpturen, Co-Beratung, Timeline, Abschlusskommentar, Hausaufgaben sowie Umgang mit Krisen und Gefühle im Beratungsprozess.                                                           

Ein wichtiger Bestandteil unserer Curricula sind in beiden Modulen die Lehrsupervisionen und Workshops zur Selbsterfahrung.

Die Seminare, Lehrsupervisionen und Workshops finden jeweils in der Zeit von 09.00 Uhr - 17.30 Uhr statt; Ausnahmen werden gesondert angeführt.

Da die Weiterbildung in zwei Module unterteilt ist, besteht entsprechend die Möglichkeit, für jedes einzelne Modul einen Bildungsscheck zu beantragen.

Wir sind ein anerkanntes Bildungsinstitut nach dem Arbeitsförderrecht, sodass Sie die Möglichkeit haben, Bildungsurlaub bei Ihrer Institution zu beantragen.

Nach dem Abschluß beider Weiterbildungsgänge haben Sie die Möglichkeit, einen Weiterbildungsnachweis „Systemische Beratung (SG)“ der Systemischen Gesellschaft zu beantragen.

Das Conspect-Zertifikat „Systemische Beratung“ ist Zugangsvoraussetzung für die Aufbaumodule "Systemische Therapie & Gesundheitscoaching" (SG) und „Systemische Supervision“ (SG).

Unser Institut ist ein anerkanntes Weiterbildungsinstitut der Systemischen Gesellschaft (SG).