Unsere Weiterbildungen:

Weiterbildung Start Ende Kosten
Systemische Beratung MS XVIII    1.Jahr 17.05.2022 27.05.2023 2.250,00
Systemische Beratung MS XVII      2.Jahr 30.08.2023 17.05.2024 2.200,00
Systemische Supervision & Organisationsberatung 29.11.2022 08.03.2024 3.850,00
Systemisch, lösungsorientierte Kinderschutzfachkraft - 5 Tage 29.01.2022 28.04.2022 695,00

 Weitere ausführliche Informationen finden Sie unter "Weiterbildung"

Neu!!! Aufbaumodul - Systemisch, lösungsorientierte KInderschutzfachkraft (online) 

Die Anforderungen an alle Fachkräfte die mit "Kindeswohlgefährdung" zu tun haben, werden immer größer. Der §8a, 8b stellt konkrete Bedingungen auf, was zu tun ist, um die Sicherheit eines Kindes zu gewährleisten.

Dieser Kurs hat das Ziel, dass die Fachkräfte sich einerseits in den rechtlichen Rahmenbedingungen, den Formen und Indikatoren für eine Kindeswohlgefährdung  und den Anforderungen an eine gerichtsrelevante Dokumentation gut auskennen und andererseits durch den Fokus auf das systemische Denken und Handeln die erforderliche Beratung als Kinderschutzfachkraft mit Sicherheit und Vertrauen ausführen kann.

Voraussetzung ist eine mindestens einjährige Fortbildung im Bereich „Systemische Beratung“ und eine berufliche Tätigkeit in denen Fälle mit dem Aspekt einer drohenden oder bestehenden Kindeswohlgefährdung regelmäßig bearbeitet und kollegial beraten werden.

Nach einer erfolgreichen Teilnahme erhalten die Teilnehmer*innen ein ConSpect_ Zertifikat

„Systemisch-lösungsorientierte Kinderschutzfachkraft“

Start: 29.01.2022         Abschluss: 28.04.2022

Tage: 5

Kosten: 695,00 Euro + Anmeldegebühr

Weitere Infos unter "Weiterbildungen"

News zur Weiterbildung"Systemische Beratung" 

Nachdem wir unsere laufende Weiterbildungsangebote durch Corona auf digitale Veranstaltungen erfolgreich umgestellt haben, wird auch unser nächster Kurs MS XVII entweder online oder als Präsenzveranstaltungen starten. Dies hängt von der aktuellen Situation und den vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen ab.

Im ersten Jahr mit dem Grundmodel „Systemische Beratung“ richtet sich der Fokus auf die systemisch, lösungsorientierte Haltung in der Beratung.                                 

Innerhalb dieses Moduls vermitteln wir in den Seminaren einerseits die grundlegenden theoretischen Konzepte und andererseits erste methodische Ansätze für eine systemische Gesprächsführung wie z.B. konstruktive Fragen, Reflecting Team, Skalierung und systemisch-lösungsorientierte Biografiearbeit.

Im zweiten Jahr der Weiterbildung mit dem Zertifizierungsmodul „Systemische Beratung (SG)“ lernen Sie weitere Methoden kennen. Hierzu gehören z.B.: Systembrett, systemisches Arbeiten mit Metaphern und Skulpturen, Co-Beratung, Timeline, Abschlusskommentar, Hausaufgaben sowie Umgang mit Krisen und Gefühle im Beratungsprozess.                                                           

Ein wichtiger Bestandteil unserer Curricula sind in beiden Modulen die Lehrsupervisionen und Workshops zur Selbsterfahrung.

Die Seminare, Lehrsupervisionen und Workshops finden jeweils in der Zeit von 09.00 Uhr - 17.30 Uhr statt; Ausnahmen werden gesondert angeführt.

Da die Weiterbildung in zwei Module unterteilt ist, besteht entsprechend die Möglichkeit, für jedes einzelne Modul einen Bildungsscheck zu beantragen.

Wir sind ein anerkanntes Bildungsinstitut nach dem Arbeitsförderrecht, sodass Sie die Möglichkeit haben, Bildungsurlaub bei Ihrer Institution zu beantragen.

Nach dem Abschluß beider Weiterbildungsgänge haben Sie die Möglichkeit, einen Weiterbildungsnachweis „Systemische Beratung (SG)“ der Systemischen Gesellschaft zu beantragen.

Das Conspect-Zertifikat „Systemische Beratung“ ist Zugangsvoraussetzung für die Aufbaumodule "Systemische Therapie & Gesundheitscoaching" (SG) und „Systemische Supervision“ (SG).

Unser Institut ist ein anerkanntes Weiterbildungsinstitut der Systemischen Gesellschaft (SG).

 

Bildungsurlaub: 

NEU: Wir sind  ein geprüftes, zertifiziertes Weiterbildungsinstitut nach dem Recht der Arbeitsförderung und daher können die Teilnehmer*innen nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz Ihren Bildungsurlaub beanspruchen.

ZertSozial

Die Zulassung gilt für die Fachbereiche:

  • Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung
  • Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung