Kitas & Familienzentren

Kitas und Familienzentren befinden sich in einem stetigen Prozess, verbunden mit immer wieder neuen Änderungen im System,  indem die Erwartungen und Anforderungen nach Fachlichkeit steigen.

Die Forderung nach Inklusion, überlastete Familiensysteme, die Auseinandersetzung mit dem Thema Kindeswohlgefährdung, der Kostendruck, die Personalunsicherheiten und die Zunahme von Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern bedeuten sowohl für die Leitungskraft und als auch die Kollegen/ Kolleginnen tagtäglich neue Herausforderungen.

Unser systemisches Angebot richtet sich speziell an Kindertageseinrichtungen und Familienzentren zur Unterstützung, Entlastung, Qualitätssicherung und Weiterentwicklung.

Konkret bedeutet dies:

  • Systemische Beratung zur Weiterentwicklung von Qualitätsstandards
  • Systemische Beratung zur Personal-, Team- und Organisationsentwicklung
  • Konfliktberatung und Mediation
  • Teamfortbildung
  • Teamberatung
  • Supervision

Wir möchten Sie in diesem Prozess begleiten und beraten, damit die Arbeit mit Kindern weiter Freude macht, Elterngespräche konstruktiv geführt werden können und ein gut funktionierendes Team die Arbeit gemeinsam leistet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

Teamberatung

In der Fallberatung werden aktuelle Probleme mit einem Kind oder dessen Eltern vorgestellt. Gemeinsam wird durch die kollegiale Beratung nach den einzelnen Anliegen, den unterschiedlichen Sichtweisen und den vorhandenen Ressourcen geforscht. Die kollegiale Beratung orientiert sich:

  • An den Erwartungen – was genau ist das Problem?
  • An der Kooperationsvereinbarung – was genau soll heute besprochen werden?
  • An den Ausnahmen – wann hat es schon einmal gut funktioniert?
  • An den Zielen – was will wer erreichen?
  • An den Ressourcen – was könnte hilfreich sein?
  • An den Lösungen – welche Ideen sind hilfreich?

Der Einsatz von systemischen Methoden, wie z.B. die Skalierung, das Systembrett, die Familienskizze dienen einer konstruktiven Beratung.

Teamcheck

Team-Ressourcen-Check ist ein eine Möglichkeit, das Potential eines Teams wieder sichtbar und nutzbar zu machen. Mögliche Stolpersteine werden rechtszeitig erkannt. Ziel ist es, das Team zu stärken um gemeinsam die täglichen Anforderungen zu bewältigen.

Teamentwicklung

Team – Entwicklung bedeutet ein optimales Zusammenarbeiten in den vorhanden Strukturen, indem die Kommunikation, die Kooperation und die Konfliktlösefähigkeit verbessert wird.

Dieser Entwicklungsprozess ist lösungsorientiert, wobei die Ziele gemeinsam erarbeitet und auf die individuellen Bedürfnisse des Team und der Organisation angepasst werden. Im Fokus steht hier:

„Klarheit finden, Lösungen entwickeln hinsichtlich der bestehenden Strukturen.“

Teamfortbildung

Wir sind seit vielen Jahren im Bereich der systemischen Fortbildung tätig. Diese Erfahrungen können wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen. Wir orientieren uns hier nach ihrem Bedarf und können z.B. folgende Inhouse-Fortbildungen anbieten:

  • Kinder psychisch, kranker Eltern
  • Rechtliche Rahmenbedingungen bei Kindeswohlgefährdung
  • Formen der Kindeswohlgefährdung und gewichtige Anhaltspunkte
  • Gefährdungseinschätzung mit einer insoweit erfahrenen Fachkraft
  • Gefährdungsansprache und Zusammenarbeit mit den betroffenen Eltern
  • Datenschutz bei Kindeswohlgefährdung
  • Berichte und Dokumentation bei Kindeswohlgefährdung
  • Systemische Entwicklungspsychologie
  • Familie als System
  • Hilfen zur Erziehung
  • Systemische Beobachtung
  • Moderation von Elternabenden
  • Kooperative Zusammenarbeit mit Eltern