Supervision für Kitas & Familienzentren

Systemische Supervision ist eine Beratungsmethode, die zur Reflektion und Professionalisierung des beruflichen Alltags eingesetzt wird. Supervision versteht sich als Hilfe bei der Auseinandersetzung mit Fragen und Konflikten des beruflichen Handelns. Sie dient speziell zur Unterstützung und Beratung von Berufstätigen, die in ihrem Beruf mit hohen psychischen Belastungen tätig sind. Supervision zielt darauf ab Wertungen, Gefühle, Entscheidungen, Rollen im Kontext zu reflektieren und so die persönliche Handlungskompetenz zu erweitern. Ziel ist ebenso, die Tätigkeit befriedigender und effektiver erleben und durchführen zu können.